Simone Strohmayr für den Landtag nominiert

14. November 2012

Am vergangenen Freitag stimmten auf der Stimmkreiskonferenz Aichach-Friedberg alle 32 Delegierten aus dem Landkreis geschlossen für Simone Strohmayr als Landtagskandidatin 2013. Mit über 90% der Stimmen erreichte auch Hans-Dieter Kandler ein tolles Votum als Bezirkstagskandidat.

In ihrer Nominierungsrede bedankte sich Strohmayr bei allen Unterstützern und berichtete aus fünf aktiven Jahren im Landtag und im Landkreis. Schwerpunkt waren und sind vor allem die Themen Bildung, Frauen und Kinder, aber auch Wirtschaft, Infrastruktur und Energie. Strohmayrs Fazit: Es gibt noch viel zu tun in der bayerischen Politik, und mit Christian Ude an der Spitze hat die SPD bei der kommenden Landtagswahl gute Chancen. In der anschließenden Wahl des Landtagskandidaten erreichte Simone Strohmayr ein sensationelles Ergebnis von 100 Prozent. Zu den ersten Gratulanten gehörte der Unterbezirksvorsitzende und Bundestagskandidat Bernd Bante. In einem weiteren Wahlgang wurde der Meringer Bürgermeister Hans-Dieter Kandler mit über 90 Prozent der Stimmen (bei nur 2 Enthaltungen) zum Direktkandidaten für den Bezirkstag gewählt. Als Listenkandidaten werden Walter Jöckel aus Aichach für den Landtag und Markus David aus Mering für den Bezirkstag vorgeschlagen.