Heike Heubachs Motivation

"Ich kandidiere für den Bundestag, weil ich etwas bewirken möchte, sowohl bei den Themen Bildung und Teilhabe (gleiche Bildungschancen und gleiche Teilhabe-Möglichkeiten für alle Menschen), aber auch im Hinblick auf wichtige Zukunftsthemen wie Umwelt, Sozialpolitik und Wirtschaft.

Ich sehe die politische Arbeit als meine persönliche Herausforderung und bin auf kommende neue Aufgaben gespannt - zunächst im Wahlkampf und später dann im Bundestag. Besonders wichtig ist mir der persönliche Austausch mit Ihnen. Nachdem ich noch kein alter Hase bin, bringe ich frischen Wind mit und habe viele Ideen, wie wir Politik neu gestalten können. Ich will das einbringen, was den Menschen in der Region wichtig ist.

Besonders wichtig finde ich, dass alle Menschen gleich behandelt werden, ganz egal ob man reich, arm, behindert, berühmt usw. ist, denn laut dem Grundgesetz sind alle Menschen gleich."

(Heike Heubach)

Umwelt und Klimaschutz

Zug am Bahnhof

Umweltschutz und Landwirtschaft besser verzahnen
mehr Agrarförderung, Verbesserung des Tierwohls, Vermeidung von Pestiziden und Glyphosat, faire Preise für hochwertige Lebensmittel

Gemeinsam raus aus einer Wegwerfgesellschaft
Plastikflut eindämmen, Recycling einfordern, Förderung von Pfandsystemen wie Recup, Wegwerfverbot von genießbaren Lebensmittel

Windkraft fördern
Ausbaupotenzial nutzen, Arbeitsplätze sichern, Probleme durch technische Lösungen minimieren, einheitliche Regelungen für Deutschland schaffen

Wohngebäude modernisieren
Förderprogramm fortführen und verbessern, Modernisierungsumlage abschaffen und über den Mietspiegel abbilden, bis 2030 fünf Mio. Häuser mit modernen Heizsystemen versorgen

ÖPNV attraktiver gestalten
barrierefrei ausbauen, Vertaktung mit besonderem Augenmerk auf den Nahverkehr, wohnortnahe Anschlüsse an den ÖPNV, flexible Angebote auf dem Land

Gebärde Umwelt
ICH STEHE FÜR EINE MODERNE UND UMWELTSCHONENDE GESELLSCHAFT!

Soziales und Bildung

Inklusion in allen Lebensbereichen umsetzen
Chancengleichheit, gleichberechtigte Teilhabe, Selbstbestimmung und Respekt in der Gesellschaft

Eine neue Kindergrundsicherung einführen
Basisbetrag ab 250 EUR Euro, einfache Auszahlung, freier ÖPNV für Kinder und Jugendliche, Ausbau schulischer Ganztagsangebote

Gebührenfreie Bildung
von der Kita bis zum Meister, mehr digitale Angebote schaffen, IT-Strukturen an Schulen ausbauen

Chancengleichheit in der Berufswelt
gleicher Lohn für gleiche Arbeit, mehr Frauen als Vorbilder in Führungspositionen

Bezahlbaren Wohnraum schaffen
jährlich 100.000 neue Sozialwohnungen, Aufstockung des Wohngeldes, fünfjähriges Mietenmoratorium für „Hotspots“, soziales Mietrecht stärken

Gebärde Soziales
ICH STEHE FÜR GERECHTIGKEIT UND CHANCENGLEICHHEIT!

Wirtschaft und Digitalisierung

Mindestens 12 Euro Mindestlohn
verbesserte Kontrollinstrumente, Tarifbindung einfordern, faire Arbeitsbedingungen schaffen

Deutschland zum weltweiten Leitmarkt für Wasserstoff-Technologien ausbauen
Arbeitsplätze schaffen, Ausbau der Infrastrukturen

Vision Zero umsetzen: Jeder kommt an, keiner kommt um Anpassung des Straßenverkehrsrechts, mehr Flächen für Fußgängerinnen und Radfahrerinnen, mehr Kreisverkehre, Förderung von Assistenz- und Sicherheitssystemen in Fahrzeugen

Ausbau zur Gigabit-Gesellschaft
ländlichen Raum stärken, Homeoffice ermöglichen, Cybersicherheit fördern, Plattformen für den regionalen Handel aufbauen

Finanzielle Verantwortung einfordern
von Großverdienern und international agierenden Unternehmen, Finanztransaktionssteuer einführen, Hauptzollamt und die Steuerfahndung personell besser ausstatten

Gebärde Wirtschaft
ICH STEHE FÜR DIE SCHAFFUNG EINER MODERNEN INDUSTRIENATION!

Heike Heubach - Persönliches in Kürze

"Meine Interessen und Talente:
In der Freizeit laufe und wandere ich gerne in den westlichen Wäldern, fahre mit dem Fahrrad an der Wertach entlang, lese verschiedene, interessante Bücher und widme mich, wann immer ich Zeit habe, der Gartenarbeit. Im Jahr 2018 bin ich mit meinem Papa den Freiburger Halbmarathon gelaufen, es war ein unbeschreibliches Gefühl, ans Ziel zu gelangen. Dieses Erlebnis hat mich persönlich geprägt.

Diese Person wollte ich schon immer mal treffen:
Karin Kestner. Sie engagierte sich für die Verbreitung der Deutschen Gebärdensprache und für die Rechte von gehörlosen Kindern und ihren Eltern. Für ihren Einsatz wurde ihr 2017 das Bundesverdienstkreuz verliehen. Ihre Arbeit und ihren enormen Kampfgeist bewundere ich. Sie hat nie aufgegeben, zu kämpfen. Sie ist mein Vorbild.

Was ich noch sagen wollte:
Mir ist wichtig, immer vorwärts zu kommen und meinen Horizont zu erweitern. Auf diesen Weg möchte ich meine Mitmenschen mitnehmen, um gemeinsam für unsere Ziele und Werte zu kämpfen."

(Heike Heubach)